Der Riesenmammutbaum - Sequoiadendron giganteum

Sequoiadedron giganteum, RiesenmammutbaumDer Riesenmammutbaum ist unter verschiedenen Namen wie Bergmammutbaum, Giant Sequoia, Giant Redwood oder Sequoiadendron giganteum bekannt. Der Riesenmammutbaum ist die volumenmäßig größte Baumart der Erde. Sie können einen Stammumfang von 28 Metern und eine Höhe von mehr als 94 Metern erreichen. Das ist so hoch wie der Turm des Kaiserdoms in Frankfurt/Main. Der Riesenmammutbaum ist auch eine der ältesten Baumarten, denn er kann über 3000 Jahre alt werden; Es wurde sogar ein Exemplar gefunden, das älter als 3500 Jahre geworden ist. Damit gehören diese Bäume zu den am längsten lebenden Organismen der Erde. Ausgehend von Fossilien wurde nachgewiesen, dass diese Baumart bereits vor mehr als 140 Millionen Jahren auf der Erde wuchs. Der Küstenmammutbaum wuchs bis vor 5 Millionen Jahren auch in Europa.

Riesenmammutbäume gedeihen gut in verschiedenen Klimazonen, darunter auch in Deutschland. Ein erwachsener Riesenmammutbaum wird durchschnittlich 50 bis 85 Meter hoch und kann einen Umfang von 28 Metern erreichen. Der Stamm ist zum Wipfel hin verjüngt mit einer Krone aus schön hängenden Zweigen. Der Giant Sequoia steht auf der IUCN-Liste der gefährdeten Baumarten.

Das größte erhaltene Exemplar dieser Bäume ist der General Sherman. Dieser Baum befindet sich im Sequoia Nationalpark (USA), ist etwa 2000 Jahre alt, 84 Meter hoch, hat einen Umfang von 31 Metern und wiegt 1,2 Millionen Kilogramm!

Pflanzen Sie selbst einen jungen RiesenMammutbaum - Giant-Sequoia Setzling.
Züchten Sie Ihren eigenen Riesenmammutbaum - Giant-Sequoia mit einem Aussaat-Set.

Warenkorb

Keine Artikel im Einkaufswagen.

Webshop trustmark

© 2019 - 2020 redwoodking | sitemap | rss | ecommerce software - powered by MyOnlineStore